Thermae Traiani

Die Trajansthermen waren eine antike Thermenanlage in Rom und wurden neben den Titusthermen errichtet, die sie fortan mit ihrer Größe in den Schatten stellten. Zur Zeit ihrer Einweihung am 22. Juni 109 n. Chr. waren die Trajansthermen die größten Thermen in Rom. Die Gesamtanlage hatte eine Ausdehnung von etwa 330 zu 315 Metern, das Zentralgebäude etwa 190 zu 212 Metern. Die Trajansthermen besaßen im Vergleich zu den vorangegangenen kaiserlichen Thermenbauten erstmals eine Art Park, in dem die eigentlichen Thermen standen und der von einer Umfassungsmauer umgeben war

    1. In den Thermen: Hast du gehört, und sag mal, wusstest du schon...? 17

      • Cornelia Lupia
    2. Antworten
      17
      Zugriffe
      252
      17
    3. Aurelia Corvina

    1. In den Thermen: Hast du gehört, und sag mal, wusstest du schon...? 24

      • Iunia Axilla
    2. Antworten
      24
      Zugriffe
      1,1k
      24
    3. Iunia Axilla

Darstellung